Für unsere kleinen Leser

 


Bilderbücher:

 Fridolin Fux, ein schlauer und aufgeweckter kleiner Rotfuchs, lebt in seinem gemütlichen Fuchsbau auf einem der 1000 Hügel der "Buckligen Welt". Doch so schön und ruhig die Landschaft ringsherum auch ist: Manchmal ist ihm hier auch ein bisschen langweilig... Eines Tages träumt er von einer aufregenden Weltreise in ferne Länder. Also packt er seine sieben Sachen und sein Gurkenglas mit dem Kleingeld zusammen und macht sich munter auf den Weg. Aber schon bald stellt er fest, dass er gar nicht allzu weit reisen muss, um tolle Orte und neue Freunde zu entdecken! €25,
UND JETZT PASSEND DAZU:
Malspaß für die ganze Familie

Das NEINhorn und die KönigsDOCHter, die hatten einen Streit ...

... aber beide wissen nicht mehr, worum es geht.

Als sich der NAhUND zum Erzieher aufspielt, wird es dem NEINhorn zu blöd und es zischt ab. Nach einer langen Wanderung landet es im dichten dunklen Dschungel, wo die SchLANGEWEILE von einem Assst runterhängt und allesss sssuper schlangweilig findet! Egal, was das NEINhorn vorschlägt, sie hat keine Schlussst darauf.

Ob sich das NEINhorn von der SchLANGEWEILE einwickeln lässt?


Das große Knuddeln (Kinderbücher)Nashorn Trine überkommt manchmal wie aus dem Nichts die Traurigkeit. Zum Glück hat sie eine Menge Freunde, die in diesem Fall entschlossen zur Tat schreiten:

 

main product photoSchon kleine Kinder haben viel Spaß daran, die Figuren, die auf den Rändern der Doppelseiten abgedruckt sind, zu suchen und wiederzuentdecken.

 

 

 :Der Löwe in dir (Bright/Field Bilderbücher)Klein zu sein ist nicht immer einfach. Wer könnte das besser wissen als die Maus? Man wird vergessen, übersehen und geschubst. Doch eines Tages hat die Maus die Nase voll! Wenn sie doch nur so brüllen könnte wie der Löwe, dann würde ihr das nicht mehr passieren! Sie fasst all ihren Mut zusammen und beschließt, den mächtigen Löwen zu besuchen. Denn wer könnte ihr das Brüllen besser beibringen als der Löwe höchstpersönlich? Am Ende ihrer abenteuerlichen Reise macht die Maus eine Entdeckung: Man muss gar nicht groß und stark sein, um seine eigene Stimme zu finden.

Der kleine Sorgosaurus hat einen tollen Ausflug geplant. Doch schon nach ein paar Schritten tauchen die ersten Sorgen in seinem Kopf auf: Was, wenn er nicht genug Essen dabei hat? Oder es anfängt zu regnen? Wie so oft macht sich der kleine Sorgosaurus zu viele Gedanken. Aber dann stellt er fest, wie schön ein Tag werden kann, wenn man seinen Ängsten mutig begegnet 

 

 

Jim hat keinen BockIm Dschungel steigt eine Party! Alle Tiere freuen sich riesig - nur Jim nicht. Jim hat nämlich einfach keinen Bock zu tanzen! Seine Freunde wollen nichts davon hören. "Jeder kann tanzen", behauptet Hyäne, und die Eidechsen erklären: "Du musst den Rhythmus...

 

 

 Produktcover: Clara sammeltClara möchte etwas sammeln, aber was? Gesteinsbrocken, Thomasse, Staubwolken, Wurstscheiben … Ideen hat Clara viele, aber nicht mit jeder macht man sich beliebt – sehr zur Freude des staunenden Publikums!…

Der Grolltroll ... will Erster sein! (Bd. 3)Der Grolltroll hat nur ein Ziel: Er will das große Seifenkistenrennen unbedingt gewinnen! Zum Glück hat er sich für seine Seifenkiste ein besonderes Gimmick ausgedacht, und damit gelingt es ihm tatsächlich, das Feld von hinten zu überholen.Der Vogel erschreckt sich so sehr, dass er gegen die Leitplanke prallt! Der Igel fährt gegen einen Stein, die Maus verreißt ihr Lenkrad und der Hase kann nicht mehr bremsen. Jetzt hat der Grolltroll leichtes Spiel und rollt als Erster durchs Ziel. Gewonnen!!! Aber ist es wirklich so schön, Erster zu sein, wenn die Freunde auf der Strecke bleiben …?

Worte, die mich stark und mutig machen von Becky CummingsWeil man mit Worten alles schafft! Deine Worte haben Zauberkraft! Sie helfen dir dabei, dich selbstbewusster und stärker zu fühlen. Gehe positiv und offen in die Welt hinaus und beeinflusse damit auch andere um dich herum.

- Stärkt Selbstbewusstsein und Empathiefähigkeit

- Interaktives Buch mit Tipps zum Vorlesen und „Zaubern“
- Gereimte Texte für Jungen und Mädchen

 

Der kleine Esel LiebernichtEin warmherziges Bilderbuch zum Vorlesen über Freundschaft und über das unverhoffte große Glück.

Der kleine Esel Liebernicht
ist der erste Band einer neuen Bilderbuchreihe für Kinder ab 4 Jahren. Geschrieben von Martin Baltscheit und illustriert von Claudia Weikert handeln die Geschichten von einem kleinen, sturen Esel mit dem Namen Liebernicht, der zusammen mit seinen Freunden, dem Schwein, der Kuh, dem schwarzen Schaf, dem Zicklein und den Hühnern auf einem alten Bauernhof lebt. Ein zauberhaftes Wohlfühlsetting und liebenswerte Figuren machen diese Geschichten zu Büchern, die Eltern gerne vorlesen und Kinder immer wieder gerne hören wollen!

Als die junge Claire aus der Stadt den malerischen Bauernhof übernimmt, machen sich die Tiere große Sorgen: Claire besitzt keine Gummistiefel und hat auch keinen Schimmer, wie man einen Hof führt. Was soll jetzt nur werden? Doch dann kommt ein kleiner, blauer und ziemlich eigensinniger Esel auf die Welt und erobert Claires Herz im Sturm. Den Hof jetzt noch abgeben? Lieber nicht

 

Kleines Schaf und große WölfeEin kleines Schaf. Und vier große, hungrige Wölfe. Quatsch? Auch die Tiere im Wald konnten nicht glauben, was sie da sahen. Ein Schaf und ein Wolf waren allerbeste Freunde? Nie im Leben konnte das gut gehen. Aber weil es so war luden der Wolf und das Schaf die anderen Tiere zu sich ein, um ihnen das Gegenteil zu beweisen. Doch die Tiere nahmen reißaus. „Aber ich bin doch kein böser Wolf“, seufzte der Wolf. „Ich bin ein guter Wolf“. Wie nur konnten sie die anderen Tiere von ihrer Freundschaft überzeugen? Und was überhaupt meinten die anderen Wölfe dazu? 

Manchmal sind die Dinge nicht so, wie sie scheinen – wie in diesem brillanten Buch über das Aufbrechen von Vorurteilen und Stereotype und das Überspringen von Grenzen. + Mit Spannung erwartete Fortsetzung des erfolgreichen Bilderbuchs „Kleines Schaf und großer Wolf. Das überraschende Abendessen“ 

Eine herzerwärmende Geschichte gegen Vorurteile und über scheinbar völlig unmögliche Freundschaften!

 

 Maestro Maus schwingt den Taktstock und stellt uns seine musikalischen Freunde vor. Sie alle verraten uns nicht nur ein Geheimnis, sie trompeten, quaken, zirpen, trällern und trommeln auch, was das Zeug hält. Welche Überraschung sie wohl am Ende bereithalten? In den Bildern hat Maestro Maus ein paar Rätsel versteckt: Buchstaben, die Hinweise ergeben, und sogar eine verschlüsselte Nachricht. Mithilfe einer kostenlosen App könnt ihr euch außerdem die eigens für dieses Buch von Dan Brown selbst komponierte Musik anhören - einfach kostenlose App herunterladen, Smartphone über die Seite halten und schon wird die Musik abgespielt. Ein wildes und zeitloses Bilderbuchabenteuer zum Lesen, Hören und Staunen!

 Was macht ein Wolf, wenn sich alle vor ihm fürchten?
Was soll ein Wolf nur machen, wenn er keine Freunde hat, weil alle anderen Tiere seine scharfen Zähne fürchten? Der Vogel bringt ihn auf die Idee, für sich allein ein Lied zu singen. Doch das kommt bei den anderen Tieren gar nicht gut an ... Sein Lied handelt davon, wie schwer es ist, gut zu sein, wenn alle denken, er sei schlecht. Doch dann taucht eine weiße Wölfin auf, die seinen Gesang und alle seine anderen guten Eigenschaften zu schätzen weiß.
Diese zauberhaft illustrierte Geschichte erzählt ebenso humorvoll wie poetisch von Klängen und Worten, die in die Welt hinaus fliegen und davon, wie wichtig es ist, sich selbst und seinen Träumen treu zu bleiben.

Hektor spielt (nicht) mit Mädchen!Hektor spielt gern Baumball mit Rocky Igel. Das ist nuuur was für Jungs, sagt Rocky – Mädchen stolpern beim Laufen ja über ihre eigenen Pfoten! Klar, dass Mücke Eichhorn und Klara Eule das nicht auf sich sitzen lassen. Sie fordern Hektor und Rocky zu einem Wettkampf heraus: Mädchen gegen Jungs! Ein neues Waldabenteuer über richtige Wolf-Jungs und echte Eichhorn-Mädchen.

Hör zu, wie die Tiere schnarchen!Wie schnarchen Elefant, Meerschweinchen oder Fuchs?
Sei ganz leise und hör zu!
Mit dem magischen Säckchen hilfst du dem Sandmännchen, die Tiere ins Bett zu bringen. Du musst das Säckchen nur sanft über die Augen der Tiere streichen, schon schlummern und schnarchen sie friedlich vor sich hin.
In diesem Gute Nacht Soundbuch entdeckst du 25 witzige Tier-Schnarcher.

 

 

Was ist eine Familie? Was macht sie aus und wozu ist sie eigentlich gut? Dieses Buch zeigt die vielfältigen Formen, die eine Familie haben, kann und erklärt, dass jede Art von Familie ganz normal ist! 

 
 
Bilcerbuch NEUJim ist mies drauf: Die Sonne scheint zu hell, der Himmel strahlt zu blau und die Bananen schmecken zu süß! „Vielleicht hast du schlechte Laune“, vermutet sein Freund Nick. Doch Jim ist sich sicher: „Ich hab KEINE schlechte Laune!“ Als seine Freunde versuchen ihn aufzumuntern – „Hüpf auf und ab!“, „Tanze!“ oder „Mach ein Nickerchen!“ – stürmt er wütend davon. Nichts scheint zu helfen. Kann es also sein, dass er einfach mal einen schlechten Tag hat? 
Ein wunderbares Bilderbuch, das witzig und einfühlsam den Umgang mit Gefühlen beschreibt, die sich nicht so leicht erklären lassen. Dabei wird klar: es ist okay , auch mal schlecht drauf zu sein.
Jeder hat mal schlechte Laune – und manchmal lässt man die an seinen Freunden aus, obwohl man das gar nicht möchte. So geht es auch dem Affen Jim in diesem Bilderbuch, der lernt, dass man Emotionen nicht unterdrücken sollte. Eine lustige und kindgerechte Geschichte über den Umgang mit Gefühlen wie Ärger und schlechter Laune, ab 4 Jahren.
Erschienen im Loewe Verlag; € 13,40