Für unsere kleinen Leser

 
NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU!
 
Tolle Geschichten um Semmering, Rax, Schneeberg...Neue Helden erleben und erobern auf freche Art und Weise die uralte Fantasiewelt von ASAGAN. Im Buch, im Kopf, in der realen Welt. Neun tolle Geschichten rund um Semmering, Rax, Schneeberg, Hohe Wand, Wechsel, Bucklige Welt und Wien. Mit 100 bis 400 Jahre alten Drucken und neuen Figuren aufwändig und liebevoll illustriert. Abenteuer für junge Leser/ innen von 5 bis 105 Jahren.
Aus dem Inhalt:Bahn frei für Carlo, Das Schwert am Stein, Hohe Wand und Buckliges Meer, Die Überflieger...
Wolfgang Hartl und Erika Friedl, Verlag Atlier am Stein (www.asagan.at) VK 25.-
 
 
 
"JENNY&LORENZO"
 
Toni SteinerDer Autor TONI STEINER verbrachte eine wunderschöne Kindheit im Land der tausend Hügel. "Die schönste Möglichkeit ist die Ummöglichkeit" wurde zu seiner Lebensphilosophie.
Eine amüsante Geschichte in Reimen über Mut und eine ungewöhnliche Freundschaft, lebendig illustriert von Eve Tharlet.
Die Großen wissen immer alles, aber Jenny weiß es noch besser. Das kleine, muntere und sehr neugierige Mäusemädchen schlägt alle Warnungen in den Wind. Sie möchte unbedingt den berüchtigten Kater Lorenzo kennenlernen, über den so viel erzählt wird. Und ihr Mut und ihre Klugheit werden belohnt, denn auch ein "böser" Kater hat Gefühle und freut sich über eine Aufmunterung. Eine lebendige Geschichte in Reimform mit viel Herz, in der sich viele Kinder sofort wiedererkennen.
 
Bücherkoffer für Kindergärten und Volksschulen
Er enthält klassische Kinderbücher, die man einfach kennen sollte oder die neu aufgelegt worden sind, sowie die Novitäten 2015/16 am Kinderbuch- und Pädagogiksektor - er dient also in erster Linie der Information und ist nicht als klassische Buchausstellung gedacht. Um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie uns bitte an - 02635 62284!

Wir haben von

 Mo. - Fr. 8.00 - 18.00h
  Sa. 8.00 - 17.00h (bis auf wenige Ausnahmen im Jahr)

 für Sie geöffnet.

Buchhandlung Reithmeyer
Katharina Lindau
Hauptplatz 8-9
2620 Neunkirchen
TEL: 02635 62284
FAX: 02635 71291 

E-Mail: reithmeyer@aon.at


Suche

Gebunden/Kartoniert: 
Bild: 
0
Seitenanzahl: 
329 Seiten
Verlag: 
Autor(en): 
Erscheinungsjahr: 
2012

Niemand verschwindet einfach so auf Spitzbergen...

Longyearbyen, die Hauptstadt von Spitzbergen: Im städtischen Kindergarten gehen seltsame Dinge vor sich. Immer wieder verschwinden Kinder von dort. Sie sind nicht lange fort. Die Erzieherinnen sind beunruhigt, nehmen es aber nicht wirklich ernst, dass die Kinder nicht erzählen wollen, wo sie gewesen sind. Eines Tages tritt dann das Gefürchtete ein: Ein kleines Mädchen verschwindet - und taucht nicht mehr auf. Eine hektische Suche beginnt. Die Spuren, die sie hinterließ, führen in die Grubenschächte, hinunter in die Tiefe stillgelegter Kohlengruben auf Spitzbergen. Und bald wird klar, dass sie nicht die Einzige ist, die in der überschaubaren Welt von Spitzbergen verloren ging ...

 

Autorenporträt

Monica Kristensen ist eine der bekanntesten norwegischen Polarforscherinnen, sie leitete zahlreiche Expeditionen in arktische und antarktische Gebiete. Von 1998-2003 war sie Direktorin der Kings Bay GmbH, der Kohlebergwerkgesellschaft in Ny-Ålesund auf Spitzbergen. Darüber hinaus promovierte sie an der Universiät von Cambridge in Glaziologie. Für ihre Forschungsarbeiten erhielt sie mehrere bedeutende wissenschaftliche Auszeichnungen, darunter die Goldmedaille der Royal Geographical Society. "Die Suche" ist ihr erster Roman, der auf Deutsch erscheint. Gegenwärtig schreibt sie an ihrem vierten Krimi aus Spitzbergen.

field_vote: 
Eigene Bewertung: Keines Average: 2.6 (13 votes)
Preis: 
10.30